Logo

Text?Lauschabwehr

Wie schützen Sie Ihre Privatsphäre?

Hört Ihr Mitbewerber eventuell mit?

Wie minimieren Sie Abhörgefahren und deren Angriffsmethoden? 


Zum Umfang meiner Lauschabwehrüberprüfungen (TSCM-Service) gehören u.a. messtechnische und visuelle Überprüfungen Ihrer geschäftlichen sowie privat genutzten Räumlichkeiten und Fahrzeuge.

Auch das Überprüfen Ihres angemieteten Hotelzimmers / Suite sowie eines angemieteten Seminar- / Besprechungsraumes gehören zu meiner Dienstleistung Lauschabwehr.

Zur Risikominimierung bzw. Abwehr von unerwünschten, unbemerkten Informationsabflüssen unterstütze ich Sie bzw. Ihr Team durch meine über 20 jährige Erfahrung im Sektor Sicherheit! 

Kann es sein, dass Ihnen mehr Personen zuhören oder zusehen als Sie glauben? 

Wann wurde Ihre IT-Struktur und wann Ihre Mobilfunktechnik das letzte mal überprüft? 

Für die Durchführung eines diskreten sowie professionellen Lauschabwehreinsatzes (Sweep) nutze ich u.a. zur Lokalisierung von Audiowanzen, Videowanzen (Spycams), Telefonabhöranlagen / Aufzeichnungsgeräten, GSM-Sendern, HF-Minisendern sowie IR-Mikrofonen usw. aktuellste, bewerteste Technik, die zudem noch direkt vor dem Einsatz beim Kunden / Mandanten nochmals auf Funktion durch Testsender überprüft wird.

Ich nutze u.a. ein Spektrum-Analyzer (PC-gestützt bis 9,4 GHz) mit Spezialantennen z.B. einer LogPer- Richtantenne bis 10 GHz, ein CPM 700 Breitbandempfängerset der Firma Research Electronics International mit einer BMP 1200 (bis 12GHz) sowie weitere Spezialsonden.

Um aber auch kleinste Temperaturunterschiede bzw. Wärmeabstrahlungen zu selektieren, wie sie u.a. auch von Minisendern / Wanzen erzeugt werden, nutze ich eine professionelle Wärmebildkamera der Firma FLIR mit einer Infrarotauflösung von 320 x 240 Pixel.

Einen Videobildscanner setze ich unterstützend zum Auffinden von Funkkamerasystemen (Spycams) ein.

Zwei Linsenfinder werden zusätzlich zur Auffindung von Kameralinsen eingesetzt und ein Videoscope für eine visuelle Kontrolle in Zwischendecken, Kabelkanälen oder Hohlräumen. Des Weiteren setze ich noch ICOM-Funkscanner, Frequenzzähler und weiteres Equipment ein. 

Alle technischen Gerätschaften sind mein Eigentum, daher kann ich auch eine Manipulation oder defekte Gerätschaften ausschließen!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich hier nicht die gesamte Technik bzw. eine detaillierte Vorgehensweise preisgeben kann!   

Nach der Lauschabwehrüberprüfung erhalten Sie einen ausführlichen Ergebnisbericht incl. Messprotokolle sowie Handlungsempfehlungen zur Optimierung Ihrer Abhör- / Informationssicherheit.   

Bei einem konkreten Verdachtsfall nehmen Sie bitte nicht aus der abhörgefährdeten Räumlichkeit Kontakt mit mir oder einer Behörde auf.

Nutzen Sie eine neutrale Räumlichkeit sowie Kommunikationsmittel, Ihr Handy / Smartphone sollten Sie ausschalten und den Akku entfernen besser verwenden Sie jedoch ein Faraday Bag!